Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Die Wattwanderung zur Muschelbank

05.07.2022 10:00 - 12:00

Wittmund Carolinensiel

Schlickig-schönes Wattvergnügen.

Willkommen im Weltnaturerbe! Willkommen im Nationalpark Wattenmeer!
Dies ist eine Wattwanderung, bei der wir knapp einen Kilometer weit ins Watt hinaus laufen – zur Muschelbank! Muschelbank? Leben Muscheln nicht im Wattboden? Das Watt ist ein absolut einzigartiger Lebensraum, in dem alle Tiere und Pflanzen besondere Strategien entwickelt haben, um dort überleben zu können. Und genau diese Tiere und Pflanzen lernen wir kennen, erfahren Unglaubliches und bekommen einen Einblick in verschiedene Zusammenhänge dieses speziellen Naturraums.

Mindestalter: 8 Jahre
Empfohlene Bekleidung: dem Wetter angepasste Bekleidung, die dreckig werden darf, bei warmen Wetter: Sonnenschutz für Kopf und Körper, kurze Hose, an die Füße fest anliegende Socken, als Schutz vor Schnitten durch Muschelschalen. Bei kaltem Wetter: Regenjacke und Regenhose und warme, enge Gummistiefel. Ausleihe im Nationalpark-Haus möglich.

Ab 8 Jahren.
Wettergerechte Kleidung, die dreckig werden darf.
Zwei lange Socken bis über die Knöchel, dicke Wattsocken mit Gummisohle, Surfschuhe oder alte Turnschuhe sind Pflicht.

Treffpunkt: Zirkuszelt (Strand)

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für Kinder (6-10 Jahre)
  • für Kinder (ab 10 Jahre)
  • Zielgruppe Erwachsene
  • Zielgruppe Familien

Kontakt

Veranstaltungsort
Weltnaturerbe Wattenmeer
Am Harlesiel
26409 Wittmund Carolinensiel
Deutschland
Webseite besuchen

Veranstalter
Nationalpark-Haus
Pumphusen 3
26409 Wittmund Carolinensiel
Tel.: 04464 8403
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Preisinformation

Erwachsene (ab 15,00): 12,00 Euro, NABU-Mitglied: 11,00 Euro
Kinder (6-14 Jahre): 8,00 Euro, NABU-Mitglied: 7,50 Euro
Familie (2 Erw., 2 Ki.) 35,00 Euro, NABU-Mitglied: 32,00 Euro

Zeiten

  • 10.08.2217:00 Uhr
  • 18.08.2210:00 Uhr
  • 23.08.2216:15 Uhr
  • 29.08.2216:30 Uhr
  • 07.09.2216:00 Uhr
  • 05.10.2210:00 Uhr

Wittmund Carolinensiel? Und wo genau?